Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Terra Mystica und Terra Montana - Schaubergwerke

Ausflugsziele in Kärnten



Bildquelle: Terra Mystica
Schaubergwerk Terra Mystica & Terra Montana



Terra Mystica u. Terra Montana


Bleiberg-Nötsch ob Villach 91
A-9531 Bad Bleiberg-Nötsch ob Villach

Tel.: +43 (0)4244 2255
Mobil: +43 (0)676 35 44 910

email: office@terra-mystica.at
Website



Terra Mystica - Die Wunderwelt im Berg
In sieben "Zechen" von TERRA MYSTICA, deren Erlebniswert durch eine Kombination aus Multivision und Lichtspielen, akustischen Effekten und seltenen Objekten noch gesteigert wird, kann jeder Besucher seine individuellen Erfahrungen machen, ob er nun der "Geburt der Erde" beiwohnt, die "Kult- und Begräbnisstätten unserer Vorfahren" aufsucht, oder das christliche Symbol für den Dialog mit Gott, die "Höhle als Zufluchtsort" betritt. Er wird die "Legende der Hl. Barbara" - die Schutzpatronin der Bergleute - kennen lernen, eine nachgebaute Wasserradfördermaschine aus 1831 besichtigen, sich staunend auf die Suche nach "dem Stein der Weisen" begeben und die Geheimnisse der "Naturapotheke des Paracelsus" für sich entdecken, bis ihn schließlich die Berggeister mit ihrem märchenhaften Treiben in ihren Bann ziehen werden. Realität und Fantasie werden eins. Eine außergewöhnliche Verbindung von Information, Unterhaltung und Abenteuer ist das Ereignis.

Terra Montana - Die Arbeitswelt der Bergleute
Auf Grund der noch bestehenden Stollen im Bereich des Max-Schachtes wurde in einer dreijährigen Bauphase das zweite Schaubergwerk im Jahr 2004 - die "Terra Montana" errichtet. Eine 2 km lange Grubenbahnfahrt bringt Sie in einen 700 m langen Rundkurs mit 14 Stationen, in denen der Jahrhunderte alte Bergbau an Hand audiovisueller Hilfsmittel und originaler Bergbaumaschinen, die für die Besucher in Betrieb genommen werden, mit unter anderem folgenden Themen präsentiert wird: Hoffnungsbau, Arbeit mit Schlägel und Eisen, Grubenbewetterung, händisches und mechanisches Füllen des Haufwerkes, Förderung im Schrägschacht, Wasserhaltung im Bergbau, Bohr- und Spreng- sowie Füllarbeit im Streckenvortrieb, untertägige Gleisförderung, historischer Rückblick, Personentransport, Material- und Versatzförderung, Schachtförderung im Bergbau, Heilige Barbara und der "Blei- und Zinkmensch" - Multimediashow.

Terra Mystica und Terra Montana

  • Die Temperatur im Stollen beträgt Sommer wie Winter konstant +8°C.
  • Die Anlagen sind mit normalen Straßenschuhen begehbar, warme Kleidung und gutes Schuhwerk werden empfohlen.
  • Kindern unter 4 Jahren und Haustieren ist die Einfahrt gesetzlich nicht gestattet.
  • Familien- und Gruppenermäßigungen (ab 3 Pers.), Schülerermäßigungen…
  • Rundkurs Rollstuhlgerecht (ausgenommen Museum).
  • Bei Regenwetter Wartezeiten möglich.

2 Museen im Preis inbegriffen, Restaurant, Mineralienshop…


Öffnungszeiten:

1. Mai - Juni / September - Oktober:
(und Palmsonntag - Ostermontag)
Terra Mystica: täglich 11:00 und 13:00 Uhr
Terra Montana: täglich 15:00 Uhr

Juli - August:
Terra Mystica: täglich 9:30 bis 15:00 Uhr
Terra Montana: täglich Einfahrt um 16:00 Uhr

November - April:
Jeden Samstag um 15:00 Uhr Führung Terra Mystica, Ab 10 Personen gegen Voranmeldung ist eine Führung Terra Mystica und Terra Montana ganzjährig möglich!

Nähere Infos auf der Webseite ...




Weitere Ausflugstipps in Kärnten