Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Grenzenlos Langlaufen im Böhmerwald

Das Langlaufzentrum eignet sich sowohl für sportliche Läufer, als auch für Anfänger.


19.11.2010

Ein wahres Paradies für Freunde des Nordischen Sports erstreckt sich im Dreiländereck Oberösterreich - Bayern - Südböhmen. Grenzenloses Langlaufvergnügen ist hier nicht bloß eine leere Versprechung, sondern tatsächlich möglich.

Auf einem Hochplateau in 1000 m Seehöhe befindet sich das Nordische Zentrum Böhmerwald. Hier liegen dem Langläufer 78 km Loipen zu Füßen. Alle Loipen sind für Skater und klassische Läufer gespurt und bestens präpariert.

Das Langlaufzentrum eignet sich sowohl für sportliche Läufer, als auch für Anfänger. Hier haben schon einige Spitzensportler und sogar ein Olympiasieger (Christian Hoffmann) ihre Laufbahn begonnen. Wer erst am Anfang steht, erhält Unterstützung von den kompetenten Langlauflehrern der Langlaufschule Lemberger. Für die Kinder gibt es außerdem eine Spielloipe. Auf dem lustigen Geschicklichkeitsparcours können die Langlaufprofis von morgen schon einmal üben.

Wenn man sich nach dem Sport erfrischen oder frisch machen möchte, findet man im Hauptgebäude bei der Einstiegstelle in Schöneben Duschmöglich- keiten und ab Anfang Dezember 2010 das Restaurant "INN’s Holz", wo die Gäste mit regionalen Schmankerln verköstigt werden.

Seine Spuren kann man aber auch auf weiteren 93 km Loipen in den umliegenden Regionsorten hinterlassen. Direkte Anschlüsse an das tschechische und bayerische Loipennetz sorgen für weitere Abwechslung.

Den kostenlosen Loipenplan der Region kann man auf www.boehmerwald.at oder unter +43(0)7281/20065 beim Tourismusverband Böhmerwald anfordern.